Mehr Freiräume
fürs Lernen.

Strukturiert und effizient: Unsere Ganztagsbetreuung

Wir bieten eine Ganztagsbetreuung durch ausgebildetes Personal von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr, bei Bedarf bis 18 Uhr an. Der Schultag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Um 13:10 Uhr endet der Unterricht. Nach dem gemeinsamen Mittagessen bis 13.45 Uhr findet die Hausaufgabenzeit statt, in der Fachlehrer die Kinder unterstützen. Ab 14.30 Uhr herrscht Raum für Aktivitäten und Arbeitsgemeinschaften.

VORBEREITENDES LERNEN

Durch die Ganztagsbetreuung erledigen die Schüler vorbereitendes Lernen bereits in der Schule. Bei Problemen mit den Hausaufgaben wenden sie sich direkt an den Fachlehrer.

INDIVIDUELLE FÖRDERBEDÜRFNISSE

Durch die Betreuung am Nachmittag kann das Lehrpersonal sorgfältig auf individuelle Förderbedürfnisse Einzelner eingehen. Das macht kostenintensiven Nachhilfeunterricht obsolet.

FLEXIBLE EINTEILUNG DES STUNDENPLANS

Wir unterrichten nach dem bayerischen LehrplanPLUS, nutzen aber intensiv die vorgesehenen Freiheiten im Bereich der sogenannten Modusmaßnahmen. So teilen wir den Stundenplan sehr flexibel ein, setzen auf das Doppelstunden-Prinzip und geben bei Bedarf fachliche Förderung durch Extrastunden.