Hören. Sagen. Schreiben.

PRESSE

Medienschaffende richten ihr Anliegen bitte an unsere Presse-Ansprechpartnerin Claudia Bendrat von Borgmeier PR unter bendrat@borgmeier.de oder unter 040 413 096-10

KURZPORTRAIT DER INNOVATIVEN SCHULEN MÜNCHEN

Die im September 2018 genehmigte Innovative Realschule München ist eine private staatlich genehmigte Realschule mit der Wahlpflichtfächergruppe II Wirtschaft und Recht. Sie folgt dem staatlichen Lehrplan, bereichert ihn aber um reformpädagogische Impulse für ein von Kreativität und Begegnung geprägtes Lernen. Wir setzen uns zum Ziel, effizientes Lernen mit Freude am Miteinander in einem angstfreien Raum zu ermöglichen. An unserer offenen Ganztagsschule begleiten und unterstützen die in den Klassen eingesetzten Lehrkräfte die Schüler auch am Nachmittag. Betreuung bieten wir bis 16.30 Uhr, bei Bedarf auch bis 18 Uhr. In den Ferien finden entweder direkt bei uns oder von uns organisierte Aktivitäten statt – die tatsächliche Schließzeit beträgt so maximal drei Wochen. Die Innovative Schulen München ist eine gemeinnützige GmbH; Spenden lassen sich steuerlich absetzen. Die Finanzierung erfolgt durch Zuschüsse der Regierung von Oberbayern, aus dem Schulgeld, aus Elterndarlehen und sonstigen Zuwendungen wie Geld‐ oder Sachspenden. Als nächsten Schritt planen wir die Gründung einer privaten Fachoberschule Fachrichtung Wirtschaft.