Der Holunder blüht, und in Hauswirtschaft und Ernährung haben wir die Gelegeheit genutzt, um diesen feinen Sirup herzustellen 😃

Ein gewisser Jagdtrieb beim suchen der Büsche war nicht zu leugnen 😉

Behutsam haben wir die Blütendolden geerntet, und hernach vom Grünzeug befreit. Das Zuckerwasser haben wir 1:1 angesetzt, und dann: rein damit! Das duftete schon fantastisch! Dann noch ein paar Zitronen rein, und 2-3 Tage ziehen lassen 🍋

Schlussendlich konnten wir den Sirup filtrieren und heiß in saubere Gläser abfüllen. Alle Schüler der 7. Klasse können davon was mit nachhause nehmen. Und ein bisschen fürs Sommerfest ist auch noch übrig ☀️🌷😋